Baufinanzierung

Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim

Für viele Menschen sind die eigenen 4 Wände ein Traum, der irgendwann in Erfüllung gehen soll. Sei es der Kauf einer Gebrauchtimmobilie, oder der Neubau einer Immbilie, wir helfen Ihnen gerne bei der Aufstellung Ihrer Finanzierung. Wir können auf ein Portfolio von über 100 Banken zurückgreifen, wobei natürlich auch regionale Banken in Arnsberg und dem Hochsauerlandkreis und angrenzende Kreise dabei sind.

Ihr Vorteil dabei? Sie haben mit uns einen Ansprechpartner aus der Region und sparen dadurch Zeit, da wir für Sie die Gespräche und die Voranfragen mit den Banken erledigen.

Egal ob es eine 10 Jahreskondition oder eine Finanzierung über die gesamte Laufzeit werden soll, wir haben das passende Angebot für Sie!

FINANZKANZLEI ADAMIETZ
Carsten Welke
Tel : 02932 / 891 806
Mail : carsten.welke@finanzkanzlei-adamietz.de

kleines Baufi  1 mal 1

Im Laufe eines Beratungsgesprächs kommen immer wieder die gleichen Fragen zu verschiedenen Darlehensarten. Wir von der FINANZKANZLEI ADAMIETZ haben hier für Sie einfach mal ein kurzes Video erstellt, indem die wichtigsten Darlehensarten kurz erklärt werden

.

Annuitätendarlehen

Ein Annuitätendarlehen ist die häufigste Darlehensart. Man zahlt über einen bestimmten Zeitraum (Zinsbindung) eine immer gleichbleibende Rate. Diese Rate (Annuität) besteht aus der Tilgung und dem Zinssatz. Der Anteil zwischen Zins und Tilgung verändert sich im Laufe der Zinsbindung immer weiter Richtung Tilgung.

Forwarddarlehen

Ein Forwarddarlehen ist im Prinzip ebenfalls ein Annuitätendarlehen, allerdings mit der Besonderheit, dass diese Darlehensart bei Anschlussfinanzierungen genutzt wird. Hier wird der Zinssatz für einen Zeitraum in X Jahren (max 66 Monate im Voraus) gesichert. Somit hat mal über das Zinsbindungsende hinaus Planungssicherheit.

Bausparvertrag

Ein Bausparvertrag ist ein beliebtes Mittel um eine Finanzierung über die gesamte Laufzeit zu sichern. Hier werden bei Beantragung 2 Verträge erstellt, zum einen das Vorausdarlehen und zum anderen der Bausparvertrag. Der Bausparvertrag wird dann an die Bank abgetreten und mit einer monatlichen Rate bespart. Dieses ist der Ersatz zur Tilgung. Bei dem Vorausdarlehen zahlt man nur die Zinsen und sobald der Bausparvertrag zuteilungsreif ist, löst dieser das Vorausdarlehen ab und das Restdarlehen wird ganz normal als Annuitätendarlehen zurückgeführt.

KfW Mittel

KfW-Mittel stehen jedem zu, der zB sich Eigentum zulegen möchte und dieses Eigentum dann selbstnutzen möchte, oder aber auch sein Eigentum nach KfW Standards sanieren möchte. Diese Mittel kann man in Kombination mit einem Hauskauf beantragen und werden über die Hauptbank bereitgestellt. Die KfW Bank gibt dann den vergünstigten Kredit über die finanzierende Bank an den Kunden weiter.

Es gibt verschiedene Programme bei der KfW, hier möchten wir mal einen kleinen Überblick geben. Weitere Infos kann man sich dann auch auf der KfW-Seite selber holen.

KfW Wohneigentumsprogramm 124

Das Wohneigentumsprogramm steht jedem zu, der sich Wohneigentum zur Selbstnutzung anschaffen möchte. Hier steht jedem der Betrag von 50.000€ zu. Die Zinsen beginnen bei 1% für eine Zinsbindung von 5 Jahren. Die Gesamtlaufzeit beträgt maximal 25 Jahre, die Zinsbindung beträgt maximal 10 Jahre (Zinssatz 1,6%). Es gibt immer mindestens ein tilgungsfreies Jahr, maximal sind hier 3 Jahre möglich.

KfW Energieeffizient Bauen 153

Dieses Programm kann man wählen, wenn man einen Neubau nach energetischem Standard baut, oder als Neubau kauft. Man spricht hier auch von einem KfW-Effizienzhaus. Der Mindeststandard ist hier das KfW 55 Haus. Je kleiner die Zahl ist, desto effizienter ist das Haus. Hier steht dem Bauherr ein Betrag von 100.000€ pro Wohneinheit zu. Hier beginnt der Zinssatz bei 1,3% bis 1,6%. , die Zinsbindung ist immer 10 Jahre und die maximale Laufzeit beträgt 30 Jahre. Auch hier habe ich mindestens ein tilgungsfreies Jahr (max 5 Jahre).

KfW Energieeffizient Sanieren 151

Bei dem Kauf einer Bestandsimmobilie fallen meistens ja auch Renovierungen an. Auch hier kann man verschiedene KfW Programme in Anspruch nehmen. bei diesem Programm kann man zwischen Einzelmaßnahmen, wie zB neue Fenster, oder ein neues Dach, wählen, oder man nimmt das große Paket und renoviert die Immobilie als KfW-Effizienzhaus.

Je nach Maßnahme stehen einem 50.000€ (Einzelmaßnahmen) oder 100.000€ (KfW-Effizienzhaus) zur Verfügung. Zinssatz ist hier 0,75% und die Zinsbindung grundsätzlich 10 Jahre. Die maximale Laufzeit beträgt auch hier 30 Jahre und tilgungsfreie Jahre sind hier auch mindestens ein Jahr, maximal 5 Jahre.

Bei den Programmen 151 und 153 gibt es auch noch einen Zuschuss, wenn die Masnahmen durchgeführt und von einem Sachverständigem abgenommen wurden. Dieser Zuschuss richtet sich nach den Maßnahmen und wird einmalig als Sondertilgung dem Kredit gutgeschrieben.

KfW Investitionszuschuss

Diese Zuschüsse kann man ebenfalls auch der KfW-Seite beantragen und diese mit anderen Programmen kombinieren.Zuschüsse gibt es bis maximal 30.000€ pro Wohneinheit. Hier gibt es verschiedene Stufen, die berücksichtigt werden müssen.

KfW Erneuerbare Energien 270

Hier stellt die KfW Bank Mittel zur Verfügung, um seine Immobilie auf erneuerbare Energie umzurüsten. Als Beispiel soll hier mal die Anschaffung einer Photovoltaikanlage dienen. Hier kann man bis zu 100% der Kosten über dieses Programm abdecken, die Zinssätze gehen bei 1% los bis 2,65%.

Kontakt :

Versicherungsmakler Arnsberg

Finanzkanzlei Adamietz

Bruchhauser Str. 54

59759 Arnsberg

Telefon : 02932 – 891806

Telefax : 02932 – 4957074

Mobil : 0176 – 840 348 15

Mail : info@finanzkanzlei-adamietz.de

Wenn Sie Fragen haben oder Informationen zu Versicherungen beziehungsweise eine Finanzberatung benötigen, können Sie unsere gerne von 08:00 bis 19 Uhr anrufen. Auch eine persönliche Beratung vor Ort ist während unserer Öffnungszeiten selbstverständlich gerne gesehen.

Auch ein Termin außerhalb der Öffnungszeiten ist kein Problem. Sie können sich einen Termin in unserem Terminplaner eintragen oder sich per Telefon oder Mail bei uns melden. Alle Anfragen werden innerhalb kürzester Zeit von uns beantwortet.

FacebookGoogle+BlogYouTubeTwitter
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF