Reiseversicherung

Reiseversicherung

Wenn Sie in naher Zukunft einen Aufenthalt im Ausland planen, sollten Sie gegen alle Widrigkeiten gewappnet sein. Mit einer Reiseversicherung haben Sie zu diesem Zweck alle notwendigen Mittel bei der Hand. Sollte Ihnen beispielsweise Ihr Gepäck auf der Reise verloren gehen, erhalten Sie eine Entschädigung durch die Reisegepäckversicherung. Sollten Sie im Ausland medizinische Pflege benötigen, wird die Reisekrankenversicherung die Kosten übernehmen. Egal was Ihnen im Ausland begegnet: Hier finden Sie die richtige Versicherung für Ihre Reise.

 => Reiseversicherungen vergleichen

Bei der Planung von einem Urlaub im Ausland ist davon auszugehen, dass Sie ungenügende Informationen über die Kosten einer medizinischen Betreuung des besuchten Landes besitzen. Wenn Ihrer Person im Urlaub jedoch etwas widerfährt, dass eine medizinische Betreuung notwendig macht, bzw. sollten Sie womöglich in einem Krankenhaus behandelt werden müssen, können die Kosten schnell das verfügbare Reiseportemonnaie ausschöpfen, sofern keine geeignete Reiseversicherung abgeschlossen wurde. Da insbesondere die medizinische Betreuung im Krankenhaus sehr teuer werden kann, und ein Krankenhaus zudem keine kostenfreie Unterbringung zur Verfügung stellt, ist eine Reiseversicherung für jede Form von Reisen eine notwendige Versicherung, sofern diese nicht von Ihrer Krankenversicherung gedeckt wird.

Reiseversicherung ist ein Überbegriff für verschiedene Absicherungen, die Sie vor einer Reise wählen können. Darunter fallen auch folgende Absicherungen:

Reisekrankenversicherung

Eine Reisekrankenversicherung schützt Versicherte vor Kosten aus ärtzlichen Behandlungen, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen gedeckt sind. Die weiteren Kosten werden dann ganz oder teilweise durch die Versicherung beglichen.

Doch Vorsicht bei chronisch Kranken. Hier greift unter Umständen die Reisekrankenversicherung nicht, wenn vorher abzusehen war, dass eine Behandlung während der Reise absehbar war. Hier sollte man sich besser vorher mit seiner Krankenversicherung abstimmen, sonst kann es ein böses Erwachen geben.

Reiserücktrittskostenversicherung

Wie der Name schon sagt, übernimmt diese Versicherung die Gebühren ganz oder teilweise für die Stornierung einer bereits gebuchten Reise. Dies kann durch Unfall, Krankheit, oder den Tod des Versicherten oder eines Angehörigen passieren.

Reiseabbruchversicherung

Nun hat man die Reise angetreten und es scheint auch alles in Ordnung zu sein. Doch was passiert wenn man einen Unfall hat oder krank wird? Dann muss man unter Umständen seinen Urlaub / seine Reise abbrechen. Um die Rückreisekosten und die Kosten für die Stornierung der restlichen Reise ganz oder teilweise bezahlen zu können, braucht man dann eine Reiseabbruchversicherung.

Reiseunfallversicherung

Hier kann man an die Reiseabbruchversicherung anknüpfen. Die Reiseunfallversicherung kommt für finanzielle Nachteile bei einem Unfall auf einer Reise auf. Hier kann man häufig den Kostenpunkt für Bergungs- und Rückholkosten aufführen.

Reisegepäckversicherung

Wie der Name schon vermuten lässt geht es hier um das Gepäck, welches auf einer Reise verloren gegangen ist. Das Gepäck wird bis zu einer vorher vertraglich festgelegten Höchstgrenze ersetzt.

Reiseumbuchungsversicherung

Hier werden evtl auftretende Kosten bei einer Umbuchung einer Reise übernommen.

Wie bei allen Verträgen sollte man sich auch hier im Vorfeld die Bedingungen anschauen, damit es nicht zu bösen Überraschungen kommt, wenn der Leistungsfall eintritt. Wichtig sollte hier sein, werden Kosten komplett oder nur teilweise übernommen und welche Leistungsfallarten werden versichert.

Kontakt :

Versicherungsmakler Arnsberg

Finanzkanzlei Adamietz

Bruchhauser Str. 54

59759 Arnsberg

Telefon : 02932 – 891806

Telefax : 02932 – 4957074

Mobil : 0176 – 840 348 15

Mail : info@finanzkanzlei-adamietz.de

Wenn Sie Fragen haben oder Informationen zu Versicherungen beziehungsweise eine Finanzberatung benötigen, können Sie unsere gerne von 08:00 bis 19 Uhr anrufen. Auch eine persönliche Beratung vor Ort ist während unserer Öffnungszeiten selbstverständlich gerne gesehen.

Auch ein Termin außerhalb der Öffnungszeiten ist kein Problem. Sie können sich einen Termin in unserem Terminplaner eintragen oder sich per Telefon oder Mail bei uns melden. Alle Anfragen werden innerhalb kürzester Zeit von uns beantwortet.

FacebookGoogle+BlogYouTubeTwitter
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.