Richtig kalkuliert = bares Geld!!

Diese Formel scheint auf den ersten Blick recht simpel zu sein. Doch leider sieht es in der Realität häufig anders aus. Doch was steckt genau dahinter?

Nun, egal ob es sich um einen Neubau oder eine Modernisierung handelt, eine gute Kalkulation der Gesamtkosten ist hier unumgänglich. Daher sollte man sich im Vorfeld genügend Gedanken machen und auch Preise vergleichen, denn auch hier lässt sich jede Menge Geld sparen. Fragen sie Experten (Architekten, Bausachverständige, etc) die sich täglich mit der Materie beschäftigen. Die können ihnen sicherlich den einen oder anderen Tipp geben.

Denn was passiert, wenn man sie verkalkuliert? Nach unten hin ist meist nicht so tragisch, dann kann man das Geld noch für ein weiteres Projekt nehmen, oder man tätigt eine Sondertilgung in das Darlehen.

Teuer wird es erst, wenn einem mitten in der Renovierung oder kurz vor Ende des Neubauvorhabens das Geld ausgeht. Dann ist guter Rat teuer… und auch meist die Nachfinanzierung!! Hier werden teilweise Zinsen bis 10% aufgerufen, je nach Bonität und Umfang. Im schlimmsten Fall wird sogar eine Nachfinanzierung abgelehnt! Dann steht man vor einem unfertigem Haus und der Traum vom Eigenheim wird schnell zu einem Albtraum.

Darum unser Tipp, planen sie von vornherein einen kleinen Puffer ein. Damit sind auch evtl auftretende unvorhergesehene Probleme abgedeckt. Denn nichts ist ärgerlicher, als wenn man kurz vor dem Einzug steht, aber noch lange nicht alles fertig ist, weil vorher falsch kalkuliert wurde.

FacebookGoogle+BlogYouTubeTwitter
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.